headerphoto headerphoto

Das 3-Minuten-NLP-Seminar

Untitled document

Wenn NLP je in einem Drei-Minuten-Seminar vorgestellt werden müsste, ginge das ungefähr folgendermaßen. Der Vortragende käme hereinspaziert und würde sagen: „Meine Damen und Herren, um im Leben erfolgreich zu sein, brauchen Sie sich nur drei Dinge zu merken:

Erstens:
Machen Sie sich klar, was Sie wollen; behalten Sie in jeder Situation eine klare Vorstellung von ihrem Ziel.

Zweitens:
Seien Sie wachsam und halten Sie Ihre Sinne offen, so dass Sie wahrnehmen, was Sie bekommen.

Drittens:
Haben Sie die Flexibilität, das was Sie tun, so lange zu verändern, bis Sie das bekommen, was Sie wollen.

Dann würde er an die Tafel schreiben:

  • Ziel
  • Sinnesschärfe
  • Flexibilität

Und er würde den Raum verlassen.*

 

NLP ist das Kürzel für Neuro-Linguistische Programmierung.

Das ist ein von Bandler und Grinder entwickeltes Methodenbündel um - ursprünglich in der Psychotherapie  -  schnelle und nachhaltige Veränderungen zu erreichen. Da diese Methoden auch bei Menschen ohne psychische Störungen funktionieren, sind sie hervorragend geeignet für Veränderungsarbeit.


Zielarbeit
Klarheit über die eigenen Ziele bekommen und die Energie zu deren Erreichung aktivieren.

Problemlösung
Sich vom Problem distanzieren, um eine andere Perspektive für Ziele und Ressourcen zu bekommen.

Selbstmanagement
Gestaltung des eigenen Wohlbefindens und ressourcevoller Zustände in jeder Situation (State Management).

Kommunikation
Erkennen und Beherrschen von wirkungsvollen Sprachmustern und viele andere Themen im persönlichen und geschäftlichen Leben.

Für uns ist NLP aus unseren Seminaren und Coachings nicht mehr wegzudenken, weil NLP einfach, hochwirksam und Menschen-orientiert ist.

Übrigens: NLP ist frei von jeglicher Ideologie!

* Joseph O'Connor, John Seymour: Neurolinguistisches Programmieren - Gelungene Kommunikation und persönliche Entfaltung, S. 34